Therese Grütter

Gretzenbach teilt

Sammeln von Spendengeldern für Menschen in Not im In- und Ausland

Welches sind die Ziele dieses Vereins und wer sind die Initiatoren? Der gemeinnützige Verein mit Sitz in Gretzenbach bezweckt, nachhaltige und humanitäre Projekte im In- und Ausland finanziell zu unterstützen. Initiiert wurde er von der reformierten Ortskirchgemeinde und der katholischen Pfarrei.

Wieso wurde dafür ein Verein gegründet? Die Solidarität unter den Einwohnerinnen und Einwohnern von Gretzenbach soll im Vordergrund stehen, was am besten mit einem Verein erreicht werden kann. Der Pfarreirat der römisch-katholischen Pfarrei und die Ortskirchenpflege der reformierten Kirche Gretzenbach haben Anrecht auf je eine Vertretung im Vorstand. Die Rechtsform eines Vereins erleichtert zudem die Abläufe.

Wie grenzen sich die Sammelaktionen von den zahlreichen Spendenanfragen anderer gemeinnütziger Institutionen ab? «Gretzenbach teilt» unterstützt ausschliesslich Projekte, welche die Spendengelder ohne Bürokratieabzug für die direkte Hilfe der Bedürftigen einsetzt.

Nach welchen Kriterien werden Projekte unterstützt und wer entscheidet darüber? Es werden gemeinnützige Projekte aus dem In- und Ausland unterstützt, welche die Gelder direkt investieren. Idealerweise sind uns die Projektverantwortlichen persönlich bekannt. Die Vereinsversammlung entscheidet über die Anzahl sowie die Art der Projekte.

Wer kann Mitglied des Vereins werden? Nach dem Vorbild des Behindertensporttags ist die Zahl der Vereinsmitglieder, welche gleichzeitig auch den Vorstand bilden, auf maximal acht beschränkt. Es können nur natürliche Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind, Mitglieder werden.

Welchen Wunsch haben wir an die Leserinnen und Leser? Der Grundgedanke des Teilens soll in unserem Dorf wieder stärker gelebt werden. Ein sehr positives Beispiel mit einem traurigen Hintergrund war das Feuerwehrunglück. Aber auch die Sammelaktion am Beizlifest hat erwiesen, dass unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger für Menschen in Not ein Herz haben.

» www.gretzenbach-teilt.ch
Projekt Gretzenbach teilt (Foto: Therese Grütter)

 

Projekt Gretzenbach teilt (Foto: Therese Grütter)

 

Gottesdienst Gretzenbach teilt (Foto: Therese Grütter)

 

Verantwortlich
Rita Steiner-Lippuner
Sängetelmatten 15
5014 Gretzenbach
Tel. 062 849 849 73 58
Die ektuellen Daten
Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?

Bereitgestellt: 06.09.2021     
aktualisiert mit kirchenweb.ch