Therese Grütter

Chinderfiir auf der Hofchäsi in Gretzenbach

beim Täfelibaum (Foto: Therese Grütter)

Traditionell fand die Chinderfiir im Juni bei hochsommerlichem Wetter auf der Hofchäsi statt.
Therese Grütter,
Die Geschichte handelte von einer Maus und einem Bären, die auf der Suche nach dem Sternschnuppenberg waren. Sie fanden viele verschiedene Tiere unterwegs, welche ihnen mit guten Tipps weiterhalfen. Nach einem Rundgang mit verschiedenen Stationen haben sie endlich den Sternschnuppenberg erreicht, stehen unter dem Täfelibaum und halten Ausschau nach den Sternschnuppen. Und siehe da, plötzlich fallen nicht nur Täfeli vom Baum, sondern auch viele Sternschnuppen. Die Kinder stürzten sich auf die Süssigkeiten und die Sternschnuppen. Nach dem sich alle etwas wünschen konnten, ging es zurück zur Scheune. Dort konnten dann alle eine Wurst, ein Glas Most, Kaffee und Kuchen geniessen. Die Kinder tobten noch auf dem Bauernhof herum und die Erwachsenen genossen den Schatten und einen kleinen Schwatz.
Bereitgestellt: 29.06.2022     Besuche: 25 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch