Pfarrkreis
Obergösgen · Lostorf · Stüsslingen · Rohr

ökum. Vortrag „Suizidprävention im Alter“ im Sigristenhaus in Lostorf

ökum. Vortrag „Suizidprävention im Alter“ im Sigristenhaus in Lostorf
Teilen Sie diesen Bericht per E-Mail

Prof. Dr. med. Gabriela Stoppe

Die evangelisch-ref. Kirchgemeinde und die römisch-kath. Kirchgemeinde Lostorf haben am 19. November 2019 zum ökumenischen Vortrag über „Suizidprävention im Alter“ im Sigristenhaus in Lostorf eingeladen.
Die Suizidrate ist in fast allen Ländern der Welt im Alter am höchsten. Männer sind besonders häufig betroffen. Einsamkeit, nicht erkannte und behandelte Depression, Verwitwung, usw. sind die wichtigsten Risikofaktoren. Der Vortrag von Prof. Dr. med. Stoppe konnte Wege aufzeichnen, was wir alle tun können, damit sich alte Menschen nicht mehr so häufig das Leben nehmen möchten.

Prof. Dr. med. Gabriela Stoppe:
Psychiaterin mit Schwerpunkt Alterspsychiatrie in eigener Praxis, Professorin für Alterspsychiatrie und Alterspsychotherapie an der medizinischen Fakultät der Universität Basel, Präsidentin von Ipsilon, dem Dachverband zur Suizidprävention in der Schweiz.


Veranstaltungen

Verein / Gruppe