Pfarrkreis
Schönenwerd · Niedergösgen · Eppenberg-Wöschnau

Seniorenausflug nach Einsiedeln

Seniorenausflug nach Einsiedeln
Teilen Sie diesen Bericht per E-Mail

Seniorenausflug der reformierten Kirchgemeinde Schönenwerd – Niedergösgen – Eppenberg-Wöschnau

Am Dienstag, 24. September fand der Seniorenausflug der reformierten Kirchgemeinde Schönenwerd – Niedergösgen – Eppenberg-Wöschnau statt. In zwei Cars fuhren die über 70 Senioren und Seniorinnen nach Einsiedeln. Im Wallfahrtsort Einsiedeln war Ulrich Zwingli war von 1516 – 1519 Leutpriester. Im DiaVision sahen wir einen eindrücklichen, mit faszinierender Musik untermalten Film über das Leben im Benediktinerkloster Einsiedeln.

Im nahegelegenen Restaurant Bären genossen wir ein feines Mittagessen, mit Fenstersicht zum Kloster. An diesem Tag fand auch die Viehschau des Bezirks statt. So kamen wir nach dem Mittagessen unerwartet in den Genuss von einem Umzug der Kühe, einige von ihnen prämiert, durch das Städtchen. Es blieb für alle etwas freie Zeit, in welcher die meisten die Klosterkirche anschauen gingen. Eine Besonderheit der barocken Kirche ist ihre Grösse (rund 100 Meter Länge), die festliche Ausstattung und natürlich die Gnadenkapelle mit der schwarzen Madonna.

Unser Ausflug führte uns weiter nach Kappel am Albis, wo Ulrich Zwingli 1531 im Zweiten Kappeler Krieg gefallen ist. Im Klosterkeller wurden wir mit Kaffee und Kuchen verwöhnt, bevor wir uns die beiden Carchauffeurs wieder nach Hause fuhren.

Text und Foto: Claudia Baumann


Veranstaltungen