Pfarrkreis
Obergösgen · Lostorf · Stüsslingen · Rohr

Berlin - Abschlussreise des Konf.-Kurses 2018/19

Berlin - Abschlussreise des Konf.-Kurses 2018/19
Teilen Sie diesen Bericht per E-Mail

vom Montag, 8. - Donnerstag, 11. April 2019

Berlin - Abschlussreise des Konf.-Kurses 2018/19 im Pfarrkreis Obergösgen-Lostorf-Stüsslingen/Rohr

Mit vielen und vielfältigen Vorstellungen gewappnet, trafen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden des diesjährigen Konf.-Kurses am Montag, 8. April 2019 am Bahnhof Olten. Die Abschlussreise führte nach Berlin.

Schon am Informationsabend, noch lange vor der Einschreibung zum Konf.-Kurs, wurde die diesjährige Abschlussreise angesprochen. Nicht mehr nach Rom, des Massenandrangs wegen, sondern nach Berlin. Die Reise hat sich gelohnt. Noch am Ankunftstag begann die Gruppe Berlin zu erkunden. Vom Hotel am Bahnhof aus zu Fuss zum Alexanderplatz. Zwischenstationen beim Brandenburger Tor, dem Gendarmenmarkt oder dem Berliner Dom und selbstverständlich dem Fernsehturm und der Weltzeituhr.
Der zweite Tag war dem Holocaust und dem Fall der Berliner Mauer gewidmet. Vom Mahnmal für die ermordeten Juden ging es weiter zur Niedeckerstrasse mit der Topografie des Terrors und zum Checkpoint Charlie. Nach der Mittagspause, mit viel Freizeit, wurde die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche besichtigt.
Am dritten Tag folgte ein Abstecher nach Wittenberg und die Besichtigung wesentlicher Stätten der Reformation: Das Lutherhaus, die Stadtkirche mit dem Reformationsbild von Lukas Cranach und selbstverständlich die Schlosskirche mit der nachgebildeten «Thesen»Tür.
Am Donnerstag kam die Gruppe mit dem Direktzug, begleitet von drei Mitgliedern der Kirchenkommission, mit kurzer Verspätung (wegen Umleitung bei Frankfurt) in Olten an. (M. Schoger)


Veranstaltungen